MusikNews

Odd Job: Alle Details zum Album „Reset“ (inkl. Tracklist & Snippet)

Der Leipziger Produzent Odd Job hat uns die Details zu seinem neuen Album „Reset“ verraten. Der Nachfolger der 2013er Platte „Preset“ wird am 17. September 2016 auf Tape erscheinen und mit einer Release-Party in der Leipziger DHF begossen werden. Bereits einen Tag vorher erscheint das Release via Bandcamp digital – eine Doppelvinyl soll im Oktober erhältlich sein. Das physische Release wird im Eigenvertrieb an den Mann gebracht.

Auf den Tracks der Funkverteidiger-Platte werden Beiträge von Pierre Sonality, Maulheld, DJ Lukutz, Mase, Desert.D, Lun, Galv, Katharsis, Exodus, Lars vom Dorf, O-Flow, AzudemSK, Enemies, Whzky Frngs, The Finn, Neo Kaliske und Sonne Ra vertreten sein. Das Snippet gibt bereits einen kurzen Eindruck zum Flavour von „Reset“, ohne zu viel zu verraten.

RAP CIRCUS hatte die Ehre, eine Blick auf die Tracklist von „Reset“ werfen zu dürfen:

Cover & Tracklist zu "Reset"

Cover von "Reset"
Cover von „Reset“


Tracklist

  1. Kingz (feat. Pierre Sonality)
  2. Reset (feat. Maulheld, DJ Lukutz & Mase)
  3. Glashütte (feat. Desert.D)
  4. Beastmode (feat. Lun)
  5. Interlude I
  6. Defizit (feat. Galv & Maulheld)
  7. Sipp Sipp (feat. Pierre Sonality, Maulheld, Mase & Katharsis)
  8. A Father’s Dream (feat. Katharsis & Exodus)
  9. König für 1 Tag (feat. Lars vom Dorf, Exodus & Maulheld)
  10. Primus (feat. O-Flow & DJ Lukutz)
  11. Odd Afternoon (feat. Pierre Sonality & AzudemSK)
  12. Für die Hater (feat. Enemies)
  13. Interlude II
  14. Idiokratie (feat. Lun & Whzky Frngs)
  15. Flee Hops (feat. Mase, TheFinn & Lun)
  16. Word is Bond (feat. Maulheld)
  17. Antikarma (feat. Desert.D & Mase)
  18. Interlude III (feat. Neo Kaliske)
  19. IRA (feat. Sonne Ra)
  20. Kolibri (feat. Pierre Sonality)

Odd Job bei Facebook
Funkverteidiger bei Facebook
Zur Release-Party bei Facebook

Vorheriger Artikel

Aglie 827 & Älmächtig: "Was hab ich zu verlieren" (Video)

Nächster Artikel

Marek Notfall: "Baywatch" (Video)