ExklusivFeaturesMusikNewsPremiere

DOPPEL-PREMIERE: dude26 remixt Klinke auf Cinch

Mit „Four“ veröffentlicht das Leipziger Label Analogsoul am 22. April die neue EP des Electronica-Projekts Klinke auf Cinch. Vorab gibt es exklusiv bei RAP CIRCUS die Auskopplung des Titels „CLSR“ zu hören – und zwar als Doppel-Premiere. Denn neben dem Original-Titel von Klinke auf Cinch präsentieren wir euch einen Remix von dude26 zu „CLSR“, der auf der Digital-Version von „Four“ enthalten sein wird.

Bereits vor kurzem hatte das in Jena und Leipzig beheimatete Duo das Video zum Track „Tett“ veröffentlicht, wie auch einen Remix zu „Tett“ bei den Kollegen von FrohFroh. Auf den vier Titeln von „Four“ haben die beiden Produzenten mit vier Sängern zusammengearbeitet, womit die Platte zum Schmelztiegel vielschichtige Harmonie-Welten und knackiger Rhythmen wird.

Die „Four“ EP von Klinke auf Cinch erscheint digital und in 300er-Auflage auf Vinyl. Zu den vier Titeln der EP gibt es jeweils einen Remix, der ausschließlich als Download (auch zur Vinyl) erhältlich sein wird. Neben dude26 steuerten auch Reed Flavor, Marbert Rocel und Jakob Korn Remixe bei. Die Vinyl könnt ihr bei Analogsoul bestellen, die Digital-Version bekomm ihr bei Bandcamp.

Am 23. April könnt ihr Klinke auf Cinch in Leipzig live in der Blauen Perle erleben, wo sie sicherlich auch ihre neue Platte im Gepäck haben.

Klinge auf Cinch bei Facebook
dude26 bei Facebook
Analogsoul bei Facebook

Vorheriger Artikel

Was geht? Eventkalender #KW16

Nächster Artikel

Kkoma ist "Der Motherfucker aus der Ecksteinstraße" (Beattape)