MusikNews

Bring The Noise #4 w/ DJ LuKutz, J-Beats, Siriuz, …

Die Rubrik BRING THE NOISE trägt Musik aus Leipzig zusammen, die auf RAP CIRCUS keinen festen Platz in den News finden konnte. Egal ob Remix, Instrumental oder was auch immer – BRING THE NOISE liefert die Extra-Portion Sound.

Pierre Sonality & O-Flow – „Shorteez“ (DJ LuKutz Remix)

DJ LuKutz hat eine Remix LP am Start, die demnächst über Muther Manufaktur erscheinen soll. Im Video könnt ihr den ersten Remix von der Testpressung bestaunen. Sobald es ein offizielles Releasedate gibt, erfahrt ihr alle Details bei RAP CIRCUS.


 

crssspace – „worldthatweknow“ (INSTRUMENTAL)

Beatmaker crssspace mit einem neuen Instrumentalstück. Inklusive souligem Vocalsample.


 

Das EFX feat. Mobb Deep – „Microphone Master“ (IAMPAUL Remix)

Wieder ein smoother Remix von IAMPAUL. Diesmal hat sicher der Produzent aus Leipzig Das EFX featuring Mobb Deep vorgenommen.


 

Plusmacher feat. Xatar – „Arrestlokal“ (prod. by Pierre Sonality)

Auch die zweite Videoauskopplung aus dem neuen Album vom Plusmacher findet auf einem Beat von Pierre Sonality statt. Als Feature ist Xatar am Start.


 

Little Dragon – „Twice“ (J-Beats Remix)

J-Beats mit einem Remix zu „Twice“ von Little Dragon.


 

Siriuz, Stylus & BzumZ – „Danke“

Siriuz, Stylus MC und BzumZ auf einem Track. Ursprünglich auch der Kennenlernrunde Vol. 13 von Herr Merkt veröffentlicht, bietet „Dank“ eine aus aktueller Sicht sehr interessante Zusammenstellung von Leipziger MCs.


 

Tims Line feat. SyklooneOne – „Hood Report“

Tims Line und sein Kollege SyklooneOne berichten aus ihrer Hood. Der Beat kommt vom Berliner Old Chains.


 

NEUE VIDEOS MADE IN LEIPZIG: ARVID WÜNSCH

Auch in der neuen Ausgabe von BRING THE NOISE gibt es gleich mehrere Videos vom Leipziger Arvid Wünsch zu sehen. Den Anfang machen Fatoni & Dexter, die gerade ihr gemeinsames Album „Yo, Picasso“ veröffentlicht haben…

… gefolgt von der Antilopen Gang, die ein knapp 8-minütiges Video zu ihrem neuen Projekt „Abwasser“ veröffentlicht haben. Das Mixtape könnt ihr euch auf der Website der Band kostenlos herunterladen.


 
Alle Ausgaben von BRING THE NOISE im Überblick
 

Vorheriger Artikel

Siriuz rückt mit "Quantenphysik" raus

Nächster Artikel

Leipzig-Besuch der Betty Ford Boys als Video