CultureLeipzigMusikNews

Caligari: DDR-Mixtape „Pablo Honecker Und Die Genossen Des Beats“

Beatbastler und Rapper Caligari hat ein neues Mixtape mit dem Namen „Pablo Honecker Und Die Genossen Des Beats“ auf seiner Soundcloud-Seite online gestellt. Für den knapp 40-minütigen Mix hat Caligari sozialistisch angehauchte Musik ausgegraben und so eine obskure Playlist aus seiner privaten Sammlung von DDR-Vinyl zusammengestellt. Zwischen den Sounds aus Ostzeiten finden sich zudem auch ein, zwei kurze Beats aus der Werkstatt von Caligari selbst versteckt.

Wer den Mix hören will sollte sich übrigens beeilen, denn „Pablo Honecker Und Die Genossen Des Beats“ wird nur diese Woche online sein. Am Sonntag wird das Stück wieder aus dem Netz verschwinden. Für das persönliche Archiv kann der DDR-Mix von Caligari auch direkt bei Soundcloud heruntergeladen werden.

Noch für dieses Jahr hat Caligari sein neues Tape „Ich bin cool, weil Yo.“ angekündigt. Wie er auf Anfrage bestätigte, gebe es bisher kein konkretes Releasedate – das Projekt sein jedoch bereits fertig. Nichtsdestotrotz verriet Caligari bereitwillig, welche Künstler mit ihm auf seinem nächsten Solo-Tape vertreten sein werden. So kommen Gastproduktionen von Synthikat und Chief Bob und es wird ein Feature mit Kropock Polonius von der Mindener Crew Übermenschfunk geben. Gemeinsam mit Bugs in Noodle sei außerdem ein Skit für das Projekt entstanden. Während Caligari uns weiter auf die Folter spannt, warten wir weiter ungeduldig auf „Ich bin cool, weil Yo.“ und pumpen den Ostalgiesound. Yo!

Caligari bei Facebook

Vorheriger Artikel

Was geht? Eventkalender #KW44

Nächster Artikel

Cleptomatic: "Informatiklehrer" (mit Taint, Plural, J. Differänt)