LeipzigMusikNewsVideo-Leipzig

„Spurlos“ – Eine trostlose Geschichte von Marek Notfall (Video)

Es ist eine dieser Plattenbau-Geschichten, die Marek Notfall im Song zu seinem neuen Musikvideo erzählt. Ein Mensch verschwindet in der Anonymität der Wohnsiedlung – und es gibt Niemanden, der es bemerkt. Der Grund, den der Track „Spurlos“ dafür beschreibt, ist relativ einfach, aber das Leid der Mitmenschen interessiert die Nachbarn im Wohnblock nicht. Und so wird das Musikvideo zum kurzen musikalischen Ausflug in die städtische Welt der menschlichen Kälte.

Der Song „Spurlos“ ist vom Album „Alles Abgefuckt“, das Marek Notfall bereits 2013 gemeinsam mit Unheilz-Kollege Etogate veröffentlichte. Als Beatproduzent war ToBass für den Song verantwortlich. Vor Kurzem kam zudem das Soloprojekt „Unwelt“ EP von Marek Notfall heraus. Beide Releases können kostenlos auf der Website der Unheilz heruntergeladen werden.

Marek Notfall bei Facbook

Vorheriger Artikel

Leipziger Rap-Song für Menschlichkeit

Nächster Artikel

"Alle Sind OK" - Rice Master Yen & Deux Messieurs De Phonk (Video)